Montag, 18. Dezember 2017

ADVENTSKALENDER 2017: 18. Dezember

Schneeflockenwerkstatt

Wichtel Annrike und Wichtel Jördis spielen liebend gerne Schneeflockendarts. Nachdem ihre Erfindung vom letzten Jahr durch die Decke gegangen ist und innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war, haben sie sich für diesen Advent etwas Neues überlegt. Die neue Dartscheibe könnt ihr unten sehen.


Doch wie viele Punkte erhält man, wenn man die Felder mit den Fragezeichen darin trifft? Für je zwei richtige Zahlen bekommst du hier ein Los, d.h. du kannst dir hier zwei Lose verdienen.

Du hast bis zum 18.12.2017 um 23:59 Uhr Zeit, deine Antwort per Mail an lesendes.federvieh@gmail.com zu schicken!

Sonntag, 17. Dezember 2017

INTERVIEW Carla Berling "Sonntags Tod"

Hey ihr Lieben,

wir freuen uns riesig, wieder eine Krimiautorin interviewen zu dürfen. Heute am Start ist Carla Berling, die sich in Rekordzeit unserer Fragen angenommen hat.

© Random House/Philippe Ramakers
Bei unserer Recherche haben wir festgestellt, dass wir es mit einem echten Multitalent zu tun haben. Bevor Carla Berling begann Bücher zu schreiben, arbeitete sie als Lokalreporterin und Pressefotografin. Ihr Herz schlägt nicht nur für die Schriftstellerei, sondern auch für ihre  Comedyreihe "Jesses Maria". Mit diesem Programm tourt sie regelmäßig durch kleine und große Städte. Wenn sie nicht gerade auf Lesungen ist oder auf der Bühne steht, lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Köln.

Nun also Vorhang auf für ihre spannenden Antworten...

ADVENTSKALENDER 2017: 17. Dezember

Christbaumverkauf

Sieben Wichtelchen trafen sich nach der Arbeit beim Christbaumverkauf und waren sich uneinig, welcher Wochentag denn sei:

Wichtel Tjelle:
Heute ist Dienstag.
Wichtel Siri: Nein, das stimmt nicht. Morgen ist Dienstag.
Wichtel Samu: Ihr liegt beide falsch. Gestern war Dienstag.
Wichtel Onno: Nein, Samu, gestern war Samstag!
Wichtel Evander: Heute ist entweder Donnerstag oder Freitag.
Wichtel Eddy: Das glaube ich nicht. Heute ist nämlich Sonntag.
Wichtel Nuri: Nein, heute ist nicht Sonntag.

Nur einer der Wichtel hat mit seiner Aussage recht. Weißt du an welchem Tag sich die Wichtelfreunde getroffen haben? Für die richtige Antwort bekommst du ein Los!











Du hast bis zum 17.12.2017 um 23:59 Uhr Zeit, deine Antwort per Mail an lesendes.federvieh@gmail.com zu schicken!

Samstag, 16. Dezember 2017

ADVENTSKALENDER 2017: 16. Dezember

Fotostudio Wichtelli

Auch die Wichtel verschicken gerne persönliche Weihnachtskarten an ihre Liebsten und so herrscht während der Adventszeit reges Treiben in Wichtel Tjelles Fotostudio Wichtelli, da sich viele Wichtel ablichten lassen möchten. Wichtel Evander hat sich dafür besonders in Schale geworfen und nach seinem Fototermin mit Entsetzen festgestellt, dass Tjelle ein paar Fehler unterlaufen sind, denn die Bilder auf seinen Karten sehen nicht aus wie das Original. Kannst du die Unterschiede finden?

Für jeden gefundenen Fehler bekommst du ein Los, genau hinschauen lohnt sich also!


ORIGINAL:

FEHLERHAFTE VERSION:













Du hast bis zum 16.12.2017 um 23:59 Uhr Zeit, deine Antwort per Mail an lesendes.federvieh@gmail.com zu schicken!

Freitag, 15. Dezember 2017

ADVENTSKALENDER 2017: 15. Dezember

Weihnachtskartenbastelstation

Wichtel Edgar ist ein riesiger Rätselfan und ein Bücherwurm, weshalb er es sich nicht nehmen lässt, auch dieses Jahr wieder ein buchisches Weihnachtskreuzworträtsel auf seine Karten zu schreiben. Dabei orientiert er sich an den Büchern in seinem RuB – Regal ungelesener Bücher. Drei Wichtel haben gerade Pause und wetten um eine Tüte Plätzchen, wer das Rätsel zuerst löst.

Tipp: Bei dem RuB handelt es sich zufälligerweise um kathiducks SuB, d.h. ihr könnt fast das ganze Rätsel lösen, indem ihr euch auf unserem Blog umseht. 😜


1. Wie heißt die Autorin, von der drei Bücher im Regal stehen und
drei weitere rezensiert wurden?
2. Buchtitel gesucht: Es wurde von zwei Schwestern mit gleichem
Nachnamen geschrieben.
3. Von welchem Verlag findet man die meisten Bücher im Regal?
4. Wer schrieb den Klassiker „Der scharlachrote Buchstabe“ (1850)?
5. Wie heißt ein bekanntes Werk von Markus Zusak? „Die …
6. Von welchem Autor finden sich die meisten Bücher im RuB?
7. Wie lautet der kürzeste im Regal zu findende Buchtitel?
8. Wie heißt die Trilogie, deren finaler Band die Farbe ihres Titels trägt?
9. Buchtitel gesucht: Ein Tier spielt eine große Rolle.
10. Wer hat die deutschen Klassiker „Angst“ (1925) und „Schachnovelle“
(1941) geschrieben?











Du hast bis zum 15.12.2017 um 23:59 Uhr Zeit, deine Antwort per Mail an lesendes.federvieh@gmail.com zu schicken!

*ZEIT ABGELAUFEN!!!*

Donnerstag, 14. Dezember 2017

ADVENTSKALENDER 2017: 14. Dezember

Friseursalon Schnipp & Schnapp

Für das Weihnachtsfest müssen die Wichtel natürlich tadellos aussehen, weshalb sie in den Friseursalon von den Zwillingen Wichtel Schnipp und Wichtel Schnapp gehen. Sie gleichen sich wie ein Ei dem anderen, aber sie haben eine riesige Freude daran, ihre Kunden zu verwirren. Heute haben sie sich etwas Besonderes ausgedacht: Einer von ihnen sagt immer die Wahrheit, Wichtel Schnipp, und der andere, Wichtel Schnapp, lügt durchgehend. Auch Wichtel Wooley will sich die Haare schneiden lassen, doch er kann die Zwillinge nicht unterscheiden. Auf seine Frage, wer denn nun wer sei, antwortet einer der beiden: "Der andere sagt er sei Wichtel Schnapp."


Doch welcher der Zwillinge? Für die korrekte Antwort erhältst du ein Los!












Du hast bis zum 14.12.2017 um 23:59 Uhr Zeit, deine Antwort per Mail an lesendes.federvieh@gmail.com zu schicken!


*ZEIT ABGELAUFEN!!!*

Mittwoch, 13. Dezember 2017

ADVENTSKALENDER 2017: 13. Dezember

Druckerei

Der aufgeweckte Wichtel Eddy arbeitet gemeinsam mit seinem Vater Wichtel Gunnar in der Druckerei, wo kurz vor Weihnachten noch die letzten Bücher gedruckt werden. Nachdem Wichtel Eddy letztes Jahr so fleißig mitgeholfen hat, will ihn Wichtel Gunnar belohnen, indem er das erste Mal ein komplettes Buch alleine drucken darf. Allerdings muss er zuerst das Rätsel lösen, das stets von Generation zu Generation weitergegeben wird:


Zur fortlaufenden Nummerierung der Seiten eines neuen Buches habe ich insgesamt 876 Ziffern verwenden müssen. Wie viele Seiten hat dieses Buch, wenn ich mit Seite 1 zu nummerieren begonnen habe?

Nach einigen Minuten des Grübelns kommt Eddy auf die richtige Lösung und macht sich gleich freudestrahlend an die Arbeit. Weißt du auch, wie viele Seiten das Buch hat? Für die richtige Antwort bekommst du ein Los!













Du hast bis zum 13.12.2017 um 23:59 Uhr Zeit, deine Antwort per Mail an lesendes.federvieh@gmail.com zu schicken!


*ZEIT ABGELAUFEN!!!*